95 Thesen
anfangsdinge
Berlinale 2005
blockbusters!
Der Tod bei der Arbeit
Der Zufall, moeglicherweise
Ein andalusischer Film
Gegendarstellung
Grosse Kulturleistungen
It's only DVD but I like it
love etc.
mythen des alltags
Portrait of a serial actor
schau das an, Kisch!
Seasons in the Sun
things i never told you
... weitere
Profil
Abmelden

 

anfangsdinge

So jetzt hab' ich mich an einer EXPRESS-STATION - only for short usage - 15 min eingeloggt. Der erste Berlinale-Tag nach Anreise vorgestern, einchecken gestern und gucken heute. Den doofen Eröffnungsfilm von Regis Wargnier, dessen einziges filmisches Verdienst es bisher ist, in FEMME FATALE angeschmiert zu werden, wollte ich sowieso nicht sehen. Zum Glück gab es zweistündlich Forums-Pressevorführungen. Aber das war dann doch bisher alles recht bieder. Erst ON THE OUT konnte fesseln. Und wenn doch die Hoffnungslosigkeit mitten drin und an den Rändern des Drogenmilieus von New Jersey arg absehbar war, ging die Darstellung doch nahe. Rührseligkeit: Fehlanzeige! Wie gesagt: 15 Minuten. Und in der Unterkunft kein Internet. Mal sehen, wie das hier noch weitergeht.

freue mich, den guten mabo nun, wie schon länger erhofft, hier begrüßen zu dürfen.
Freut mich, und freue mich, auf das, was kommt!

ein Aushang an der Kneipe um die Ecke, Ausdruck auf A4:

RELAX Sylvester Party
Eintritt frei
Berliner-Frikadellen-Salat gratis
ab 18.00 Uhr
Bis zum Umfallen?
Happy New Year
Dorota + Manfred


BERLINER-FRIKADELLEN-SALAT???

 

twoday.net AGB

xml version of this page (summary)

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma

Site Meter